Die Zahnmonsterparty

"Wieso hatte es beim Schulzahnarzt keinen Affen?" - Bild: Angels Book

Bruno liebt Süssigkeiten über alles. Schoggi, Guezli, Glace, Sirup – so sieht für ihn eine vernünftige Mahlzeit aus. Resultat: er muss zum Zahnarzt. Dieser entdeckt eine Horde Bakterien, die sich ihre Bäuche mit den Resten der Süssigkeiten vollschlagen, die Bruno ihnen zwischen den Zähnen übrig gelassen hat. Dadurch entstehen Löcher. Um weiterem Schaden vorzubeugen, vernichtet der Zahnarzt die Bakterien und Bruno wird klar: nur regelmässiges Zähneputzen wird ihm künftig weitere Löcher ersparen.

Mit diesem Buch haben wir unsere Buben erfolgreich auf den ersten Besuch beim Schulzahnarzt vorbereitet. Und es hilft uns heute noch, die Schleckmäuler täglich von der Wichtigkeit des Zähneputzens zu überzeugen.

Wussten Sie, dass der Schulzahnärztliche Dienst der Stadt Zürich eine kostenlose Vorsorgeuntersuchung für Zweijährige anbietet?

Illustriert von Eve Tharlet, Neugebauer, Michael Edit, Juli 2008, 32 Seiten
ISBN: 3865660967, EAN: 9783865660961

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: