Pippo fliegt zum Regenbogen

"Ich bin Pippo, du Mia und er Momo!" - Bild: Angels Book

Pippo ist sehr scheu und traut sich nicht, Mia und Momo zu fragen, ob er mit ihnen spielen darf.

„Vielleicht werden sie meine Freunde, wenn ich ihnen etwas schenke“, denkt Pippo.  Doch wahre Freundschaft lässt sich nicht mit Geschenken kaufen, vielmehr braucht es ein wenig Mut…

Das Buch ist wunderschön illustriert und mit verzaubernden Glitzer-Effekten versehen. Es macht Kindern Mut, auf andere zuzugehen und zeigt auf, wie vermeintliche Schwächen zu Stärken werden können.

Seit unsere Buben die Geschichte von Pippo, Mia und Momo kennen, hat der Regenbogen für uns alle eine wichtige Bedeutung bekommen und bei dessen seltenen Ansicht werden wir immer wieder aufs Neue berührt!

Baguley, Elizabeth und Caroline Pedler, Brunnen-Verlag, Gießen; ISBN 13: 978-3-7655-5538-1; 32 Seiten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: