Die Bastelfalle

"...ich will nur die grossen Perlen!" Bild: Angels Book

"...ich will nur die grossen Perlen!" Bild: Angels Book

Leer gefegte Regale in den Bastelecken der Hobbymärkte deuten an: Der vorweihnachtliche Geschenkebastelspass ist eingeläutet! Kinder sind versessen aufs Basteln, und wir Mütter sollen sie in ihrer Kreativität fördern. Auch sollen wir ihnen den tieferen Sinn des Schenkens vermitteln, nämlich, dass ein Geschenk so viel Wert hat wie die Liebe, mit der es gebastelt wurde. Nebenbei können wir unseren Hang zum Exhibitionismus ausleben und ringsum zeigen, über welch weit entwickelte Fertigkeiten unsere Bubis verfügen und was für engagierte und geduldige Mamis wir sind.

Heuer kann ich mit der grossen Kelle anrühren, da der Grosse das für ein halbwegs präsentierbare Resultat notwendige Mindestalter erreicht hat. Nach einem kurzen Briefing legt er begeistert los. Euphorisch fädelt er Perle für Perle auf und beweist rasch einen Hang zum Pragmatismus, indem er nur die grössten Exemplare aneinanderreiht. Meine manipulative Intervention, doch bitte alle Grössen zu verwenden, weil es dann ästhetischer wirke, prallt ab. «Mama, ich han aber die grosse lieber.» – «Wer delegiert, muss mit dem Resultat leben können», lehrte ich einst Führungskräfte. Sorry, aber ich kann die abgeänderte Ausführung meines Auftrags nicht ertragen. Zum Glück hält seine Ausdauer nicht lange an. Mit abnehmender Konzentration verlieren sich immer mehr Perlen unter dem Büromöbel des Familienoberhaupts, was diesen auf den Plan ruft und zur Drohung veranlasst, tutti quanti mit dem Staubsauger zu eliminieren. Ich nutze die Gunst der Stunde und biete dem Grossen scheinheilig eine Folge des «Kleinen Maulwurfs» an, um sich von dem anstrengenden Werken auszuruhen. Seinen Basteldurst gestillt, willigt er ein, ohne die List zu erkennen.

Schuldbewusst zwar, aber unbeirrt, passe ich die Deko meinen Vorstellungen an. Natürlich weiss ich, dass man niemals einem Kind ins Handwerk pfuschen darf. Wichtig ist ja nicht das Resultat – das Erlebnis zählt. Eben – und das hat er ja gehabt.

Advertisements

One Response to Die Bastelfalle

  1. tonhc sagt:

    klasse, wie zuhause ..bei uns ..
    ; ) danke !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: