Schweine sind schamlos – gut so!

"...pfui!" - Bild: Angels Book

"...pfui!" - Bild: Angels Book

Als Teenager gabs beim Einkaufen etwas, wofür ich mich genierte, als es auf dem Kassenband zu liegen kam: Damenbinden. Von riesigem Ausmass und in vermeintlich unauffälligen Farben, gab es keine Chance, diese diskret durch die Kasse zu schleusen. Erst nachdem ich einen alten Mythos um Jungfräulichkeit und Heiratschancen brechen konnte, erhielt ich von meiner Mutter die Erlaubnis, auf weniger peinlich wirkende Tampons zu wechseln. Über all die Jahre ist dieses unangenehme Schamgefühl in Vergessenheit geraten, bis es mich ausgerechnet jetzt mit voller Wucht wieder eingeholt hat.

Wie seinerzeit sehe ich mich verschämt durch die Regale schleichen und so tun, als ob ich mich nur auf dem Durchgang befinden würde. Genauso wie damals schäme ich mich dafür, mich mit dem Kauf als ziemlich bünzlig zu outen. Aber ich tue es für meine Familie. Auch will ich Verantwortung übernehmen und im Ernstfall den Schaden so weit wie möglich begrenzen. Wie viele Packungen soll ich nehmen? Oder ist es doch überreagiert? Wie soll ich mich an der Kasse verhalten? Und vor allem: Wo zum Teufel sind sie? Wieso steht da nicht irgendwo ein Stand, an dem man sich ohne grosses Aufheben bedienen kann?

Ständig werden sie als ein wichtiger Bestandteil der Prävention dargestellt, aber kaufen kann man sie dann doch nirgends! Wie früher will ich die Ware auf jeden Fall selber finden und bestimmt niemanden danach fragen. Schliesslich sehe ich mich doch gezwungen, meinen geerbten spanischen Stolz abzulegen: «Sie, ’tschuldigung, wo finde ich das Zeugs?» «Hinten in der Ecke, bei den Damenbinden!» Bei den Damenbinden? Warum in aller Welt platziert man Atemschutzmasken bei den Damenbinden? Bei dieser Art von tabuisierter Verkaufsförderung frage ich mich ernsthaft, ob wir nicht rascher Schwein haben werden, als uns allen lieb ist!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: